Mitgestalten

Wie soll die Mobilität von Morgen aussehen?

Nahverkehrsplan 2020-2025

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin schreibt derzeit seinen Nahverkehrsplan fort. Ziel ist es dabei, die öffentliche Mobilität im Landkreis zu verbessern und auszubauen. Neben einer Verbesserung der Angebotsqualität sollen auch flexible Bedienangebote (Rufbusse) sowie eine stärkere Verkehrsmittelverknüpfung zur Erreichung dieses Zieles beitragen.
Hier bekommen Sie die Möglichkeit uns Ihre Erwartungen an die zukünftige Qualität des ÖPNV mitzuteilen und sich in die Konzeption des Nahverkehrsplans einzubringen.

Die Umfrage ist mit dem 31.03. abgeschlossen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Umfrage im Rahmen des Projektes "OhneAutoMobil_OPR"!

Die Online-Umfrage ist seit dem 01.07.2020 beendet. Die ausführlichen Ergebnisse für die beiden Untersuchungsgebiete können Sie über die obenstehenden Buttons öffnen.

Sie können uns weiterhin über das Kontaktformular oder telefonisch erreichen, um weitere Ideen mit in das Projekt einzubringen.
Weiteres Vorgehen:

1. Juli 2020

Ende der Umfrage

1. Juli 2020

August-Dezember 2020

Auswertung

Detaillierte Auswertung der Umfrage, Erstellung eines Bedienkonzeptes für den Probe-On-Demand-Betrieb in den Untersuchungsräumen, Verfassen der Projektskizze für die 2. Förderphase

1. Dezember 2020

Einreichungsfrist

für die Bewerbungsskizze für die 2. Förderphase

1. Dezember 2020

Februar 2021

Entscheidung

Leider haben wir es mit unserem Projekt nicht  in die 2. Förderphase geschafft. Daher haben wir alternative Fördermöglichkeiten gesucht und einen Förderantrag über eine Landesrichtlinie eingereicht. Aktuell warten wir auf die Entscheidung darüber.

Juni 2021

Beginn 2. Phase (voraussichtlich)

Juni 2021